Über mich

Mein Motto: Wachsen und wirken –

mit Sinn und Menschlichkeit

In meinen 18 Jahren Karriere in einem der größten deutschen Fachverlage war ich insgesamt > 15 Jahre als Female Leader tätig. Was ich in meinem Job besonders geliebt habe: Mit Menschen zu arbeiten, ihr Potential zu sehen und sie entsprechend zu fördern und fordern, ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen und zu sehen, wie sie wachsen

Doch es gab auch negative Momente, die mich in meinem Berufsleben begleitet haben:

U.a. 3 Umstrukturierungen innerhalb von < 3 Jahren einhergehend mit zahlreichen Überstunden, Mitarbeiterwechseln und Unzufriedenheit. Und ich habe unterschiedlichste Vorgesetzte erlebt: Von sehr gut bis Ego-getrieben. Von wertschätzend bis herablassend.

Und es gab viele Meetings, in denen ich saß und dachte ich bin im falschen Film – oder vielleicht eher im Zoo. Da wurde aufgetrumpft, sich auf die Schulter geklopft und so viel heiße Luft verbreitet, dass die halbe Stadt davon hätte ein Saunabad nehmen können. Und ich saß viel zu lange daneben und habe nur gedacht „das ist nicht meine Welt.“

Heute weiß ich, dass es ein paar ganz einfache Kniffe gibt, wie sich genau diese Situation auflösen und nutzen lässt. Und zwar für weniger Ego und ein wertschätzendes Miteinander. 

Dafür steht NEXT LEVEL FEMALE LEADERSHIP für mich: Es geht darum dich sichtbar zu machen -für eine bessere und menschlichere (Arbeits-)Welt. 

"Eines Tages wirst du aufwachen und keine Zeit mehr haben für die Dinge, die du immer wolltest. Tu sie jetzt!"

 -Paulo Coelho-

Andrea Nebel schwimmt Delphin
Andrea Nebel Staffel NRW Masters
Andrea Nebel Kraul

„Streng dich an…“

…war der Glaubenssatz, der mich am meisten geprägt hat. Mit 4 Jahren habe ich schwimmen gelernt und mit 5 Jahren bereits meinen ersten Wettkampf bestritten. Das Schwimmbad ist zu meiner 2. Heimat geworden und so habe ich über 12 Jahre Schwimmen als Leistungssport betrieben mit bis zu 12 Trainingseinheiten pro Woche und vielen nationalen und internationalen Wettkämpfen. Ich habe hart trainiert und besonders Ausdauer und Disziplin für mein Leben gelernt. 

Heute schwimme ich immer noch 2-3 x pro Woche und trete mit der Mannschaft 1-2 x im Jahr bei Deutschen oder auch Internationalen Masters-Meisterschaften an – zum Spaß. Vor 2 Jahren bin ich mit 43 Jahren (im Schwimmsport ist man damit steinalt…) Bestzeit über 50m Kraul geschwommen. Warum? Weil ich meine alten Glaubenssätze und sonstige Blockaden gelöst und gelernt habe, dass ich mit Leichtigkeit und dem richtigen Mindset weit über mich hinaus wachsen kann. Und das lässt sich auf alle Lebensbereiche übertragen.

Mein Weg aus dem reinen Leistungsrad

Auch nach dem Leistungssport bestimmte weiterhin die Leistung mein Leben. Nach dem Abitur, einer Ausbildung und Studium bin ich rein ins Berufsleben und dort die klassische Karriere-Leiter hochgeklettert. Ich durfte mit tollen Mitarbeitern unterschiedliche tolle Projekte an den Start bringen. Das Gefühl immer abzuliefern und dennoch nicht die entsprechende Anerkennung dafür zu erhalten, hat mich dabei ständig begleitet. Auch nach den beiden Geburten unserer Kinder bin ich sehr schnell wieder ins Berufsleben eingestiegen – trotz reduzierter Stundenzahl mit vielen Überstunden. 

Doch dann kam der Punkt an dem ich wusste, ich muss etwas ändern, wenn ich weiterkommen möchte. Ich wollte die volle Verantwortung für mich und mein Leben. Das habe ich getan. Über viele Jahre habe ich mich mit dem Thema Persönlichkeitsentwicklung auseinandergesetzt. Es war ein langer Weg, aber ich würde ihn genauso jederzeit wieder gehen. Nach und nach habe ich Klarheit für mich im Inneren geschaffen und das dann in eine viel größerer Wirkung im Außen übertragen. Plötzlich wurde ich gesehen und der Erfolg stieg stetig.

Mein Herzensanliegen ist es jetzt, Dich auf Deinem Weg in deine erfolgreiche Sichtbarkeit zu bringen. Damit du wachsen und wirken kannst – mit Sinn und Menschlichkeit.

Wie ich arbeite

Jede weibliche Führungskraft ist einzigartig und hat ihren ganz eigenen Weg in ihren Erfolg. Daher bekommst Du von mir auch keine Arbeit „von der Stange“, sondern ich gehe individuell auf Dich und Deine Situation ein. Dabei steht uns ein großer Koffer voller tools und Möglichkeiten zur Verfügung, auf die wir individuell zurück greifen werden. Meine Kunden kommen sehr schnell in die Umsetzung und werden innerhalb kürzester Zeit erste Ergebnisse sehen. Und der Spaß kommt dabei nie zu kurz!

Meine Qualifikationen

  • Zertifizierter ganzheitlicher Coach, Die Coachmacher Angelika Gulder
  • Zertifizierter agiler Coach, The third art, Thorsten Kalnin
  • Zertifizierter Business Coach
  • Zertifizierter Scrum-Master
  • Training from the back of the room practitioner
  • diverse zertifizierte Führungs- und Kommunikationsseminare

Hast Du Fragen?

Dann schreib mir gerne eine Nachricht! Ich freue mich darauf!